Diwali in Rishikesh - Jyotish Seminar mit Prof. Sekhar und Gayatri Devi Vasudev - www.astrovedic.de
Aktuelle Zeitqualität - Vortrag mit Jutta Stützle: Jupiter in Waage und die BEdeutung für die verschiedenen Aszendenten
.

Diwali in Rishikesh - Jyotish Seminar mit Prof. Sekhar und Gayatri Devi Vasudev

Auch in diesem Jahr geht es wieder nach Indien und zwar zu einem ganz besonderen Zeitpunkt: Wir bieten ein Seminar an, das einen Tag vor dem großen Diwali Fest endet.

 

Termin: 13. bis 20. Oktober 2017 - 5,5 Tage Seminar - Prashna und Fokus auf Partnerschaft

 

Ort: Dewa Retreat, Rishikesh: www.dewaretreat.com. Wir haben dieses 4 Sterne Hotel gewählt, weil es uns einen gewissen Hygienestandard und Komfort bietet (mit Terasses, Garten und Pool). Die Lage sollte relativ ruhig sein. Niedrigpreisigere Unterkünfte hätten keine Möglichkeit geboten, die Mittagspause in der Sonne zu verbringen.

Kosten: ca. 360,- Euro für 8 Nächte im DZ oder 610,- Euro im Einzelzimmer (je nach Wechselkurs, inkl. Frühstück, Tagungsgetränke, Mittag- oder Abendessen) Seminargebühren: 525 Euro (umfasst 5,5 Tage Seminar mit Übersetzung und ist gebunden an eine Zimmerbuchung im Tagungshotel)

Anreise: Wir empfehlen einen Flug nach Delhi (Non-Stop möglich) und die Weiterfahrt mit dem Zug nach Haridwar. Eine Übernachtungsmöglichkeit in Delhi wird noch genannt werden. Die Zugfahrt kann über uns organisiert werden.

Zusatzprogramm: An unserem freien Tag wird ein Ausflug in einen alten Maharaja Palast im Himalaya am Ufer des Ganges angeboten werden. Die Kosten hierfür sind nicht im Tagungspreis enthalten, werden jedoch nicht hoch sein. Außerdem planen wir an unseren freien Nachmittagen, verschiedene Tempel in Rishikesh oder Haridwar zu besuchen.

Jeden Abend findet in Rishikesh am Ganges eine Lichter- Zermonie statt, die sehr beeindruckend ist.

 

Programm-Download

 

Zur Anmeldung bitte eine Email über das Kontaktformular. Wir senden dann ein Anmeldeformular zu.

 

Seminarsprache ist englisch mit deutscher Übersetzung.

 

Neustes Update August 2017: Es gibt noch einen freien Platz!! Wer noch mitfahren möchte, sollte sich bitte umgehend melden, da wir das reservierte Zimmer sonst zurück geben und es sehr schwierig bis hin zu unmöglich sein wird, ein Zimmer in Rishikesh zu diesem Zeitpunkt zu finden.

 

Dieser Artikel wurde bereits 2143 mal angesehen.

.
.

xxnoxx_zaehler