Online-Ausbildung zur vedischen Astrologin/zum vedischen Astrologen - www.astrovedic.de
Noch ein freier Platz für die Indienreise im Oktober - bei Interesse bitte umgehend melden - Neue Ausbildung in Alzey im April 2018
.

Online-Ausbildung zur vedischen Astrologin/zum vedischen Astrologen

Start neue Online Ausbildung: April 2018

Info Online-Ausbildung: Bitte fordern Sie ein Testvideo an!!

 

Seit 2007 bieten wir eine umfassende Online-Ausbildung an, die bereits einigen unserer Schülerinnen und Schüler eine neue Existenzgründung ermöglicht haben. Bei unseren Ausbildungen sind wir sehr anspruchsvoll und legen viel Wert darauf, dass unsere Absolventen eine fundierte Basis mit in ihre neue Tätigkeit nehmen. Für diejenigen, die die astrologische Ausbildung mehr als Hobby und zur Selbsterkenntnis anstreben, gelten diese Regeln weniger.

 

Ablauf:

Wir treffen uns einmal wöchentlich online (in einem Online-Konferenzraum). Technisch gesehen ist dies heutzutage kein Problem mehr, alle gängigen Internetverbindungen und Computer ermöglichen die Teilnahme. Auch MAC-Besitzer können sich gut einloggen.

 

Alle Unterrichtseinheiten werden als Video und Audiodatein aufgezeichnet und können am Folgetag jeweils heruntergeladen werden. Verpasste Unterrichte können so leicht nachgearbeitet werden und die Downloads stehen jeweils für 2 Monate zu Verfügung.

 

Zwischen den Unterrichtseinheite werden Übungen aufgegeben, die individuell mit Rückmeldungen versehen werden.

 

Jedes Modul umfasst 7 Abende zu 1,5 Stunden einmal wöchentlich im Live-Unterricht. Nach jedem Modul wird eine Pause von 1 Woche gemacht, so dass sich ein Modul jeweils über zwei Monate erstreckt.

Beispiel Ausbildung 2016:

Vedische Astrologie I: Oktober-November 2016

Vedische Astrologie II: Dezember 2016 - Januar 2017

Vedische Astrologie III: Februar - März 2017

usw.

Im Sommer legen wir nach Absprache mit den Gruppe eine ca. dreiwöchige Pause ein.

 

Im Unterricht werden Präsentationen und Horoskope gezeigt, es besteht die Möglichkeit zu chatten und außerdem auch miteinander zu sprechen und zu diskutieren.

 

Sind Sie neugierig geworden? Dann kommen Sie doch mal probeweise in einen Unterricht. Schicken Sie uns einfach eine Nachricht.

Beginn der neuen Ausbildung: April 2018

 

Kosten:

Die Kosten betragen 165 Euro pro Modul. Sie werden alle zwei Monate (insgesamt 9 mal) fällig und können auch als monatliche Raten von 82,50 Euro gezahlt werden.

 

Was für eine Ausbildung an unserer Astrovedic Akademie spricht:

Wir, mein Mann Nicholas und ich, haben 2001 die EVVA (Europäische Vereinigung vedischer Astrologen) gegründet und unterrichten seitdem kontinuierlich. Die Medien haben sich erweitert, doch die Inhalte und Qualität sind konstant bzw. werden ständig durch eigene Weiterbildungen verbessert.

Unsere Akademie ist die, die im deutschsprachigen Raum sicherlich die meisten vedischen Astrologen ausgebildet hat und wir sind die einzigen, die langjährige Erfahrung und klassische vedische Astrologie in ihrer authentischen, unvermischten Form miteinander kombineren, ohne die Absolventen in irgend einer Weise langfristig in Verträge einzubinden. Alle anderen Institute in Deutschland unterrichten vedische Astrologie wesentlich kürzer als wir oder aber verwenden z.T. Systeme, die zwar aus der vedischen Tradition stammen, jedoch nicht mehr authentisch sind. Wir sind relgiös unabhängig, respektieren die Menschen aller Glaubensrichtungen und erheben keinen Asnpruch darauf, schränken unsere Schüler nie ein, wenn es darum geht, auch bei anderen Instituten Kurse zu belegen.

Überprüfen Sie dies selbst, vergleichen Sie uns und fragen bei den anderen Instituten genau nach.

 

Inhalte der Basisausbildung

Dieser Artikel wurde bereits 4035 mal angesehen.

.
.

xxnoxx_zaehler